Termine

beitragsbild-termine

Vorlesenachmittage im Advent:

Am Freitag, den 30. November, 7. und 14. Dezember, jeweils von 14-15 Uhr in der Leseinsel

 

Ferienkalender Schuljahr 2018/19:
Herbstferien    Mo., 29.10.2018 – Fr., 02.11.2018
Weihnachtsferien    Mo., 24.12.2018 – Fr., 04.01.2019
Frühjahrsferien    Mo., 04.03.2019 – Fr., 08.03.2019
Osterferien    Mo., 15.04.2019 – Fr., 26.04.2019
Pfingstferien    Di., 11.06.2019 – Fr., 21.06.2019
Sommerferien    Mo., 29.07.2019 – Mo., 09.09.2019

Hier gibt es den Ferienkalender 2018/2019 von „Schule & wir“ als PDF in DIN A4 zum Download:

Ferienkalender1819_A4.indd

Schulfreie Tage:
Mi., 03.10.2018 – Tag der Deutschen Einheit
Mi., 21.11.2018 – Buß- und Bettag
Mi., 01.05.2019 – Tag der Arbeit
Do., 30.05.2019 – Christi Himmelfahrt

Zeugnistermine:
Abgesehen von Sonderregelungen (z.B. bei Abschlussklassen) gelten im Bereich der allgemein bildenden öffentlichen Schulen und staatlich anerkannten Privatschulen folgende Zeugnistermine:

  • Das Zwischenzeugnis wird am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche im Februar ausgestellt. Für das Schuljahr 2018/19 bedeutet das: Das Zwischenzeugnis wird am 15. Februar 2019 ausgegeben.
  • Das Jahreszeugnis wird am letzten Unterrichtstag des Schuljahres ausgestellt. Für das Schuljahr 2018/19 ist dies der 26. Juli 2019.
  • An Grundschulen wird das Zwischenzeugnis grundsätzlich ebenfalls am 15. Februar 2019 ausgegeben. Werden die Zwischenzeugnisse durch dokumentierte Lernentwicklungsgespräche ersetzt, finden die Gespräche – in Absprache mit den Eltern – im Zeitraum vor dem Zwischenzeugnistermin statt. In der Jahrgangsstufe 4 erhalten die Schülerinnen und Schüler am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche des Monats Januar statt eines Zwischenzeugnisses eine Zwischeninformation über die Leistungen in allen Fächern. Für das Schuljahr 2018/19 ist dies der 18. Januar 2019. Anfang Mai erhalten dann alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ein Übertrittszeugnis. Im Schuljahr 2018/2019 ist dies am 2. Mai 2019 der Fall.
    (Quelle: „Schule & wir“)